Opti Sommer Trainingslager der TGW

  • Wann
    Sonntag 02.08.2020 - Samstag 08.08.2020
  • Ort
    Schwanenwerder
  • Typ
    Training
  • Teilnehmer
    Opti Anfänger Training, Opti Fortgeschritten Training, Trainer, Diwell Lutz, Opti Anfänger - Segel AG Montessori Schule, Pham Nam

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Liebe Optisegler,

die Anmeldung für das diesjährige TGW Trainingslager am Ende der Sommerferien ist wieder offen. Wer sich also noch spontan anmelden möchte, kann dies nun wieder tun. Näheres entnehmt bitte der Einladung (klick für Pdf) oder schaut auf http://www.raceoffice.org/event.php?eid=9611609615eea755a41013

Bei Fragen sprecht mich gerne an,

Kerstin


Hier der aktuelle Stand, der eben per Mail kam:

Hallo liebe Eltern,
 
hier nun die weiteren Informationen zum TL (02.08. bis 08.08.). Wir haben uns aufgrund des Coronavirus dafür entschieden, dass die Kinder morgens gebracht werden und abends wieder abgeholt werden. 
Das TL wird aufgrund der hohen Teilnehmerzahl auf mehreren Grundstücken stattfinden. Es gibt zwei sog. Stützpunkte: Stützpunkt 1 ist das Grundstück des Ahois, Stützpunkt 2 sind die Grundstücke vom BSV 07 und VFSW, die über ein Tor verbunden sind. Um die Belastung für die Vereine, die ihre Grundstücke zur Verfügung stellen, so gering wie möglich zu halten, dürfen die Eltern nicht beim Auf- oder Abbauen helfen, sondern geben ihr Kind an der Vereinsgrundstücksgrenze ab. 
 
Das Trainingslager geht am ersten Tag von 13.00 bis 17.30 Uhr, alle weiteren Tage von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Treffpunkt ist am Sonntag (02.08.) um 13:00 Uhr in den jeweiligen Vereinen. Am Sonntag werden die Kinder im Rahmen des Training dann zu ihrem jeweiligen Stützpunkt segeln, bei dem sie die gesamte Woche über bleiben werden. Die Planen, Trailer usw. werden enstprechend mitgenommen. Die Kinder werden dann ab dem Montag und die restliche Woche von ihren Eltern immer zu ihrem Stützpunkt gebracht und dort auch wieder abgeholt. Wir werden noch rechtzeitig vorher bekannt geben, an welchem Standort jedes Kind trainieren wird. 
 
Die Versorgung wird tagsüber so erfolgen, dass es ein warmes Mittagessen vom Loretta am Wannsee an Land gibt und zwischendurch leichte Snacks und Getränke. 
 
Am ersten Tag werden die Kinder zu den Verhaltens- und Hygieneregeln vom Trainerteam unterwiesen. Folgendes vorab, jedes Kind muss einen Mund-Nasen-Schutz dabei haben. Die Clubhäuser dürfen nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden, generell gilt das Abstandsgebot von 1,5 m. Und natürlich muss das Trainerteam informiert werden, wenn eventuelle Krankheitssymptome auftreten. Ich denke, dass die allgemeinen Hygieneregeln allen bekannt sind und bitte alle sich daran zu halten. 
Den Vereinen (SC Ahoi, BSV 07 und VFSW), die uns ihre Grundstücke zur Verfügung stellen, gebührt ein großer Dank und wir stehen in der Pflicht uns dort ordentlich und angemessen zu verhalten. 
 
Eine gesonderte Packliste und die Gruppeneinteilung wird noch in einer weiteren E-Mail mitgeteilt.
 
Mit freundlichen Seglergrüßen
Mathias Keim
______________
TGW Vorsitzender
Jugendobmann des Bezirkes Wannsee