Willkommen im ZSV am Wannsee!
,

Covid-19 und der Berliner Segelsport

Information vom BSV

Dank der am 22.04.2020 in Kraft getretenen Änderungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und der damit verbundenen Anpassungen in den Bezirken, dürfen die Segelvereine wieder geöffnet werden. Natürlich nur sehr eingeschränkt und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Was und vor allem wie und unter welchen Auflagen erlaubt ist, wird hier und da auch mal großzügig interpretiert. Daher bitten wir um die Einhaltung folgender Maßnahmen, damit wir uns die nächsten Lockerungen nicht verbauen und vor allem niemanden dem Risiko einer Infektion auszusetzen:

  • Die Öffnung der Vereine gilt nur für die Grundstücke selbst sowie für die Bootshäuser. Alle sonstigen Räumlichkeiten, insbesondere auch Umkleiden, Duschen und mit diesen verbundene WCs bleiben geschlossen. Gesonderte WC-Anlagen können geöffnet werden.

  • Es sind stets die bekannten Abstandsregelungen von mind. 1,5 m einzuhalten. Das ist auf Booten wie bspw. dem Pirat, 29er, 470er u.ä. unter normalen Segelumständen nicht möglich!

  • Sportausübung auf Stegen und Booten ist nur alleine, mit Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit einer anderen Person, ohne sonstige Gruppenbildung zulässig.

  • Training ist nicht gestattet, d.h. der Sportbetrieb unter Anleitung der Trainer und Übungsleiter ist weiterhin verboten. Ausnahmen sind für Kaderathleten und Bundesliga-Mannschaften bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport zu beantragen. Alleine auf der Einhand-Jolle ist allerdings kein Problem.

  • Gruppenbildung ist generell zu vermeiden! Somit sind Einsätze der Mitgliedschaft zum Slippen und Kranen nur sehr eingeschränkt möglich. Bitte beachten Sie hierbei die Ergänzungen der zuständigen Senatsverwaltung.

Alles weitere rund um das Thema sowie die neuesten Updates finden Sie weiter unten. Zudem ist im FLOAT-Magazin ein Artikel inkl. einem Interview mit dem Präsidenten des BSV, Reiner Quandt, erschienen. Hier werden nochmals einige Fragen im Zusammenhang mit den jüngsten Änderungen besprochen und die Situation in den Berliner Segelvereinen geschildert. Zum Artikel "Berlin segelt wieder".


Bleiben Sie gesund!